Das © des Originalfotos liegt beim
Fotografen Gero Gröschel
Vielen Dank für die Erlaubnis Ihre Fotos benutzen zu dürfen



Ich habe dieses Tutorial mit PSPX geschrieben
Es ist allein aus meiner Fantasie entstanden
Das © für dieses Tutorial liegt allein bei mir
09-05-2008

Das © der Tuben liegt beim jeweiligen Künstler



eine Tube
Filter Unlimitetd2 --> DistortionsFilter --> Smelter 2
mein Material
Texturr



1.

Öffnet ein neues Bild 500x400 und füllt es mit einer hellen Farbe --> meine ist #9c795a



2.

Eine Neue Ebene anlegen und mit der Textur --> premade2 füllen
stellt sie auf Helligkeit (L)

Neue Ebene


3. Nun sucht Euch einen schönen Pinsel

stempelt mit einer dunklen Farbe --> bei mir #221b14
in Euer Bild so sieht es bei mir jetzt aus



4.

Fügt nun Eure Tube ein und verschiebt sie etwas nach rechts
Stellt sie ggf. auf Helligkeit (L)



5.

Nehmt jetzt Euer Auswahlwerkzeug --> Quadrat

und zieht ein kleines Qaudrat auf --> 80x80



7.

füllt die Auswahl mit dem Farbverlauf



8.

Neue Ebene

Euren Schmetti in die Auswahl einfügen



9.

Auswahl aufheben und auf die Quadratebene wechseln



10.

Fügt Eurem Quadrat folgenden Schatten hinzu



wiederholt den Schatten mit --> H 3 und V 3



11.

Dupilziert Euer Quadrat 3x so das Ihr 4 Stück habt



12.

Ordnet sie Euch so an wie sie Euch gefallen



13.

Geht nun auf die Ebene mit dem Schmetti



14.

diesen auch 3x duplizieren



15.

2 Schmettis vertikal spiegeln



16.

schiebt die Schmettis jeweils über ein Quadrat



17.

Nun Zusammenfassen --> sichtbare zusammenfassen



18.

Euer Wasserzeichen einfügen



19.

Geht auf Bild --> Größe ändern --> 80% --> keinen Harken bei alle Ebenen



20.

Anpassen --> Schärfe --> scharf zeichnen



21.

Mit Eurem Zauberstab in die frei gewordene Fläche klicken



22.

Auswahl --> umkehren



23.

Effekte --> Schlagschatten



wiederholen mit H -9 V -9



24.

Auswahl aufheben eine Neue Ebene nach unten schieben



25.

Mit Farbverlauf füllen



26.

Effekte --> Textureffekte --> antikes Mosaik



27.

Effekte --> Plugins --> Filter Unlimited2 --> Distortions Filter --> Smelter 2



28.

Wechselt auf die Ebene mit Eurem zusammengefassten Bild und auf Helligkeit (L) stellen



29.

sichtbare zusammenfassen



30.

Rand von 2 in dunkel
Rand von 2 in hell
Rand von 2 in dunkel



31.

Auswahl --> alles auswählen

32.

Auswahl --> ändern --> verkleinern 6

33.

Auswahl --> umkehren



34.

Effekte --> Maleffekte --> Pinsel



35.

Auswahl --> umkehren

36.

Effekte --> Aussparung



37.

Auswahl aufheben, wer mag jetzt dekorieren

So Ihr habt es geschafft ich hoffe es hat Euch Spaß gemacht